Krankheitsbilder lernen und wiederholen No ratings yet.

image_pdfimage_print

An dieser Stelle ein Vorschlag, wie sich das Lernen und natürlich auch die Wiederholung für das Examen ein wenig vereinfachen lässt.

Am einfachsten kann man die Krankheitsbilder lernen, indem man jedes einzelne Krankheitsbild auf einer DIN-A-4-Seite kurz zusammenfasst. Dies ist auch für die Wiederholung für die Abschlussprüfung (das Examen) praktisch.

Strukturieren lässt sich eine Seite folgendermaßen:

  • Krankheitsname
  • Definition/Beschreibung (was ist das?)
  • Symptome (welche Symptome macht sie)
  • Diagnostik (wie wird die Erkrankung diagnostiziert)
  • Behandlung (wie wird die Erkrankung behandelt)
  • Besonderheiten (was ist dabei noch zu beachten, insbesondere für uns in der Pflege)

Man kann die einzelnen Punkte für eine Lernkartei, sei es bei einer Software-Lösung als auch, analog, auf den Karteikarten aus Papier/Pappe, noch weiter aufschlüsseln, indem man z. B. die Symptome der Krankheit oder nach Behandlungsmöglichkeiten abfragt.

Please rate this

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.