Wie der Übergang in die Erwachsenenmedizin bei jungen Rheumapatienten gelingt

image_pdfimage_print

Bonn – Ein positives Fazit ihres über drei Jahre laufenden Transitions­projektes hat die Deutsche Rheuma-Liga gezogen. Kooperationspartner war das Deutsche Rheuma-Forschungszentrum. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat das Projekt finanziell gefördert.

Quelle und kompletter Artikel: Wie der Übergang in die Erwachsenenmedizin bei jungen Rheumapatienten gelingt auf www.aerzteblatt.de

Print Friendly, PDF & Email
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar