Pilotprojekt: Hamburg will sich verstärkt um Senioren kümmern

image_pdfimage_print

Hamburg – Vereinsamung, gesundheitliche Probleme oder Pflegebedürftigkeit: Pflege­kräfte oder Sozialpädagogen sollen im Rahmen eines Pilotprojektes im Auftrag der Stadt Hamburg ältere Menschen besuchen, um Hilfen zu vermitteln. „Wir kümmern uns in Zukunft systematisch um ältere Menschen, um sie aus der Einsamkeit zu holen und um eventuellen Hilfebedarf zu erkennen und diesen zu erfüllen, bevor es zu spät ist“, sagte Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) heute bei der Vorstellung des Projektes im Rathaus.

Quelle und kompletter Artikel: Pilotprojekt: Hamburg will sich verstärkt um Senioren kümmern auf www.aerzteblatt.de

Print Friendly, PDF & Email
No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar