Demenz: Studentinnen entwickeln Kommunikations-Puppe

image_pdfimage_print

Zwei Studentinnen an der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg haben im Rahmen ihrer Masterarbeit für Menschen, die an einer leichten bis mittleren Demenz erkrankt sind, einen interaktiven Begleiter in Form einer Puppe entwickelt. “Anna” wird auf der diesjährigen Sommer-Werkschau offiziell vorgestellt.

Quelle und kompletter Artikel: Demenz: Studentinnen entwickeln Kommunikations-Puppe auf www.altenpflege-online.net

Print Friendly, PDF & Email
No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar