image_pdfimage_print

Pflege ist ohne Zuwanderer undenkbar

Die Seniorin wollte „aufn Topf“, also holte Alpha Bah ihr einen Topf aus der Küche. „Meiomei, der versteht mi ned“, jammerte sie. Alpha Bah lacht, als er die Anekdote erzählt. Seit drei Jahren arbeitet der 23-Jährige aus Sierra Leone schon im Haus an der Tauernstraße, einem der 13 Seniorenheime des Münchenstifts. Er absolvierte dort ein freiwilliges soziales Jahr und die einjährige Altenpflegehelferausbildung, zeitweise half er ehrenamtlich mit. Nach anfänglichen Berührungsängsten avancierte er zum Liebling der Bewohnerinnen. Er ist einer von 15 jungen Menschen mit Fluchtgeschichte, die in diesem Jahr erfolgreich die einjährige Helferausbildung beendet haben und einer von fünf, die am 1. September die dreijährige Ausbildung zur Altenpflegefachkraft begonnen haben.

Quelle und kompletter Artikel: Pflege ist ohne Zuwanderer undenkbar auf www.sueddeutsche.de

Langer Weg zum Kurzzeitpflegeplatz

Bei einer Konferenz zur Altenpflege im nördlichen Landkreis schildern Vertreter von Sozialverbänden, wie der notorische Mangel an Betten und bürokratische Hürden betroffenen Angehörigen das Leben schwer machen.

Quelle und kompletter Artikel: Langer Weg zum Kurzzeitpflegeplatz auf www.sueddeutsche.de

Pflegerinnen sind zu nett für die Rebellion

Immer montags geht die alte Dame duschen. Schon vor dem Abendbrot steht sie vor Olaf L., er ist Pfleger, sie braucht seine Hilfe. „Nach 21 Uhr“, sagt Olaf L.. „Das ist mir zu spät“, sagt sie. „Dann geht es nicht“, sagt er. Und später: „Es tut mir im Herzen leid.“ Wenn die alte Dame an diesem Montag nicht duscht, bleibt sie zwei Wochen ungeduscht. So ist es eben in diesem Pflegeheim.

Quelle und kompletter Artikel: Pflegerinnen sind zu nett für die Rebellion auf www.sueddeutsche.de

Bei Diabetes rechtzeitig gegen Grippe-Viren impfen

Im Oktober oder November an Immunisierung denken

Menschen mit Diabetes mellitus sollten sich jährlich gegen Grippe impfen lassen. Dies empfiehlt die Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Instituts (STIKO). Denn Menschen mit einer chronischen Erkrankung haben ein erhöhtes Risiko für Grippeinfektionen. Außerdem verläuft eine Virusgrippe bei ihnen häufig schwerer. Gegen Influenza-Viren sollte idealerweise im Oktober oder November geimpft werden. diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe empfiehlt Menschen mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes daher, sich nach Rücksprache mit ihrem behandelnden Arzt immunisieren zu lassen.

Quelle und kompletter Artikel: Bei Diabetes rechtzeitig gegen Grippe-Viren impfen auf www.diabsite.de

Expertenstandard wird modellhaft implementiert

Der neue Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ wird von Januar bis Juni 2018 in einzelnen Pflegeeinheiten von ca. 25 Einrichtungen der ambulanten Pflegedienste, der stationären Altenhilfe und Krankenhäusern modellhaft implementiert.

Quelle und kompletter Artikel: Expertenstandard wird modellhaft implementiert auf www.haeusliche-pflege.net

Erstmals Altenpflegerin im Bundestag

Mit der ehemaligen Krankenpflegerin Emmi Zeulner (CSU) sitzt bereits eine Pflegekraft im Bundestag. Jetzt kommt die Altenpflegerin Claudia Moll (Foto) hinzu, SPD-Direktkandidatin aus dem Altkreis Aachen.

Quelle und kompletter Beitrag: Erstmals Altenpflegerin im Bundestag auf www.pflegen-online.de

Und ja, es werden zwei unterschiedliche Berufsbezeichnungen genannt, die beide auch geschützt sind. Die Ursache liegt allerdings nicht bei www.pflege-im-web.de, sondern bei www.pflegen-online.de.

Tipp 33: Mit diesen 13 Ordnungsregeln sparen Sie Zeit

Sie sind alles andere als ein Ordnungsfanatiker? Lassen Sie sich dennoch von dem Gedanken verführen, dass Ordnung im Pflegealltag sehr, sehr hilfreich sein kann.

Ordnung ist das halbe Leben, heißt eine bekannte Redensart. Und wer vor Kurzem verzweifelt nach seiner Brille oder seinem Hausschlüssel gesucht hat, wird das bestätigen. Auch am Arbeitsplatz geht häufig unnötige Zeit fürs Suchen verloren. Das frustriert und raubt Zeit für andere, wichtigere Dinge. Deshalb hier einige Tipps, besonders für Menschen, die nicht zu den Ordnungsfanatikern zählen:

Quelle und kompletter Artikel: Tipp 33: Mit diesen 13 Ordnungsregeln sparen Sie Zeit auf www.pflegen-online.de