10 Tipps für heiße Tage mit Diabetes

image_pdfimage_print

Endlich Sommer! Der Biergarten ruft, das Freibad lockt und lange Schlangen an den Eiscafés. Wenn aus dem tristen grauen Himmel endlich ein strahlend blauer geworden ist, hellt sich die Stimmung bei Jung und Alt auf. Doch was, wenn die Temperaturen auf über 30 °C steigen, kein Lüftchen weht und auch die Nächte kaum Abkühlung bringen? Hält dieser Zustand über mehrere Tage an, sprechen Klimaforscher von einer Hitzewelle. Vermutlich in Folge der globalen Erwärmung treten Hitzeepisoden auch in Deutschland immer häufiger auf. Für gesunde Erwachsene, die ausreichend Flüssigkeit und Mineralstoffe zu sich nehmen, sind sie unproblematisch. Kinder, Senioren, übergewichtige Menschen und Diabetiker sollten während einer Hitzewelle jedoch ganz besonders auf sich achten.

Quelle und kompletter Artikel: 10 Tipps für heiße Tage mit Diabetes auf www.diabsite.de

Print Friendly, PDF & Email
No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar